11. – 12.05.2019 GROSS – OHREN mit 01 2066-7 und 01 2118-6 findet statt !

Achtung neuer Termin 11. & 12.05.2019

Dem Plandampfteam des IGE „Werrabahn Eisenach“ e.V. ist es gelungen, die beiden großohrigen, ehemaligen Reichsbahn-Pacific 01 2118-6 und 01 2066-7 für eine kurzfristige und einmalige Veranstaltung am 04. und 05. Mai 2019 zu binden. Darauf aufbauend entstand die Idee, einen Schnellzug in Stil der 70er Jahre als reinen Fotozug verkehren zu lassen. Der Zug soll epochegerecht aus grünen Reichsbahnschnellzugwagen gebildet werden, die wir aus Sachsen und Sachsen-Anhalt nach Eisenach bringen. Höhepunkt ist der Streckenabschnitt Arnstadt – Meiningen, den wir in Form einer sehr seltenen „Doppeltraktion“ bezwingen werden. Weiter sind Überholungen im Zweizugbetrieb auf der Werrabahn zwischen Eisenach und Meiningen geplant.
Zum Nachschieben der Züge zwischen Eisenach und Marksuhl ist die vereinseigene 52 1360-8 eingeteilt.

Obwohl wir zunächst die Auskunft erhielten, dass das am
4. und 5. Mai auf der Werrabahn und nach Oberhof keine Bauarbeiten stattfinden, haben wir, mehr oder weniger durch Zufall von der STB, erfahren, dass an der Bahnsteigkante in Wernshausen gearbeitet und die Werrabahn hierzu total gesperrt ist. Daran irgendetwas zu ändern war natürlich zwecklos, so daß wir uns mit allen Beteiligten in einer „Feuerwehraktion“ auf eine Terminverschiebung um eine Woche nach hinten verständigt haben. So wird Eisenbahnfahren nicht langweilig! Am Abend des 10.05.2019 sind Nachtaufnahmen beider 01er im Bahnbetriebswerk Arnstadt geplant.Am 11.05.2019 werden wir in Arnstadt starten und es wird mehr als eine Bergfahrt geben.

Achtung Fotozug zur Nebenherfahrt mit dem Auto !

hier geht es zum Aufruf !

Deutsch

 

 

Eine Antwort auf „11. – 12.05.2019 GROSS – OHREN mit 01 2066-7 und 01 2118-6 findet statt !“

  1. Bis heute hat es in 2017 und 2018 nur Bergfahrten gegeben von Arnstadt nach Meiningen. Ist während dieser Veranstaltung auch Fahrten geplant in entgegengesetzter Richtung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.